Skip to main content

Moderne Technik ermöglicht es, durch Anrufe Türen zu öffnen oder die Sauna einzuschalten. Neben den luxuriösen Anwendungsgebieten gibt es aber auch Bereiche, in denen ganz andere, sicherheitsrelevante Einsatzgebiete zum Tragen kommen – Einbruch- oder Brandmeldeanlagen zum Beispiel.

In Kombination mit dem Baudisch SIP-Relaismodul sind all diese Anwendungsfälle zuverlässig mit der easybell Cloud Telefonanlage umzusetzen. Hierbei ist es wichtig zu wissen, dass das SIP-Relaismodul, genau wie ein SIP-Telefon, an der Cloud Telefonanlage registriert wird. Die Einrichtung ist mit wenigen Konfigurationsschritten erledigt und stellt sich für viele Anwendungsbeispiele identisch dar. So wird während der Einrichtung des Relaismodul lediglich ein Telefon oder eine Rufgruppe festgelegt, welche in bestimmten Situationen angerufen werden soll oder durch deren Anruf ein elektronischer Schaltkreis geöffnet oder geschlossen werden kann.

Als Türöffner

Bereits angedeutet stellt der Türöffner eine immer häufiger angefragte Funktion dar. In unseren FAQs gehen wir daher gezielt auf die detaillierten Schritte ein die notwendig sind, die Cloud Telefonanlage fit zu machen, Türen und Tore durch Anrufe zu öffnen, oder auch andere Schaltungen zu realisieren.

Als Feueralarm

Natürlich kann das Relais-Modul in der Telefonanlage frei betitelt werden. Der Name des Gerätes wird dann bei einem Anruf auf den internen Telefonen direkt angezeigt. So kann im Brandfall zum Beispiel direkt ein Ruf an alle Endgeräte ausgeführt werden und die Nutzer der Endgeräte sehen schon auf dem Display des Telefons, dass ein Alarm ausgelöst wurde. Die Anrufe müssen für die Informationsübergabe nicht angenommen werden. Alles was hierzu zusätzlich benötigt wird, ist eine Brandmeldeanlage, welche durch Öffnen oder Schließen eines elektrischen Kontaktes auf einen Alarm reagiert.

Als Einbruchmelder

Ein weiterer Anwendungsfall ist ein stiller oder auch lauter Alarm, zum Beispiel im Einbruchsfall. Auch hier sorgen elektrische Öffner für das Ansprechen des SIP-Relaismodul, welches dann wiederum einen Anruf über die easybell Cloud Telefonanlage startet. Dieser Anruf wird dann direkt auf einem Lautsprecher signalisiert (lauter Alarm). Alternativ kann der Anruf an eine externe Nummer (zum Beispiel die eines Sicherheitsdienstes oder eines Mobiltelefons) geleitet werden. Ein potentieller Einbrecher bekommt von dem Anruf nichts mit und kann so ggf. auf frischer Tat ertappt werden.

Natürlich gibt es noch viel mehr Anwendungsfälle, die in der Kombination easybell Cloud Telefonanlage und Baudisch SIP-Relaismodul umgesetzt werden können. Wenn Sie Fragen zu konkreten Projekten oder Anwendungen haben, stehen wir Ihnen hier gern beratend und unterstützend zur Seite.

*rechtliche Hinweise / Haftungsausschluss:

Die Nutzung von Hausnotruf-, Brand- und Einbruchmeldeanlagen erfolgt auf eigenes Risiko des Kunden. easybell haftet bei einer derartigen Nutzung sowie bei Stromausfall nicht für eine fehlerhafte bzw. nicht erfolgte Übermittlung des Notrufes oder des Alarms.